Skip to main content

Audioline Watch & Care V130 – Babyphone mit Kamera

(4 / 5 bei 505 Stimmen)
Babyphone Art
Hersteller
Preisklasse
Reichweite
BetriebAkku
WLAN

Stiftung Warentest bewertete die Audioline Watch & Care V130 im Mai 2015 das letzte Mal und vergab eine gute Bewertung mit einer Formwertnote 2,5. Was auf den ersten Blick vielleicht noch nicht deutlich wird – Audioline verbuchte in diesem Praxistest das beste Ergebnis, denn andere Babyphones mit Kamera sind mit einem niederschmetterneden „ausreichend“ nach Hause gegangen. Doch was hat zu diesen guten Ergebnissen geführt? Wir schauen uns dieses Babyphone einmal genauer an.

Babyphone mit Kamera – Audioline Watch & Care V130

Auch wenn wir dieses Babyphone nicht selbst getestet haben, so lässt sich doch an den Bewertungen und Babyphone Tests schon einiges ablesen. Denn die Stiftung Warentest stand vor allem auf die einfache Bedienung und die überraschend gute Qualität des Bildschirms, der auf den ersten Blick doch recht klein wirkt. Aber in seiner Größe vollkommen ausreicht, um alles – nämlich dein Baby – nicht aus den Augen zu verlieren. Wir schütteln Audioline die Hand und pfeifen ein lobendes „Gut gemacht!“

Baby schläft viel

Audioline Stärken & Pluspunkte auf einem Blick

Das Audioline Watch & Care V130 bringt einfach alles mit, was man von Babys Bodyguard erwartet:

  • Mehr als die Kleinsten nur zu hören, bildet der 2,4 cm LCD Display euer Baby ab – und das in den schönsten Farben.
  • Nun spielen die Babys nicht immer mit – und rutschen gern aus dem Bild. Kein Problem: Das Audioline Watch & Care V130 kombiniert zwei Zoom Funktionen.
  • Besonders einfühlsam ist der Vibrationsalarm, der uns Eltern nicht direkt aus der Ruhe reißt. Wie wäre es, wenn ihr euch aufs Ohr legt, platziert ihr das Audioline Watch & Care V130 unter dem Kopfkissen. Wenn die Kleinen schreien und weinen – bekommt ihr dies sofort mit.
  • Doch wie sehen ich denn mein Baby im Dunkeln? Das Babyphone mit Kamera hat auch eine Infrarot Funktion, der nichts entgeht.
  • Wie ihr bereits auf unserem Portal gesehen habt – Gegensprechfunktion und Temperaturüberwachung gehören zu den Basics.
  • Seid ihr nicht mit einer beruhigenden Stimme gesegnet? Das Audioline Watch & Care V130 schlägt euch gleich 5 Schlaflieder vor, die dein Baby beruhigen.

Was kostet das Audioline Watch & Care V130?

Mit einem UVP von 139,- haben wir es nicht mit den günstigsten Babyphone mit Kamera im Vergleich zu tun. Doch sind wir von Audioline als Hersteller und Entwickler der Baby Videowächte angetan. Nicht zuletzt, weil sie sich immer wieder neue Eigenschaften & Technologien einfallen lassen, um uns Eltern das Leben einfacher, komfortabler und sicherer zu machen.

Schlussendlich bleiben euch aber zahlreiche Möglichkeiten, Einsparungen vorzunehmen. So bietet zum Beispiel Amazon in regelmäßigen Abständen die besten Preise in diesem Segment, hier zum Beispiel gibt es das Babyphon für 109,99 €. Prime Mitglieder erhalten die Lieferung versandkostenfrei innerhalb weniger Tage.

Oder habt ihr noch nicht von den Babyphone mit Kamera und Sensormatte gehört? Hier könnt ihr euer Baby nicht nur beobachten. Ihr behaltet auch die Atemfrequenz unter Kontrolle. Gerade bei Risikopatienten des plötzlichen Kindstod eine bahnbrechende Entwicklung.

Doch zurück zum Audioline Watch & Care V130: Der Hersteller hat seinen Firmensitz in UK ist aber seit den letzten Jahren auch in Deutschland vertreten. Im Portfolio sind nicht nur Babyphones mit Kamera vertreten, sondern auch Mobilfunk Zubehör, Elektronik und Funkgeräte. Unter der Marke amplicomms entwickelt der Hersteller Produkte für Sehbehinderte und Hörgeschädigte.

Bedienung des Audioline Watch & Care V130

Zuerst fallen die beiden Warnlampen auf der Elterneinheit auf. Mit ROT habt ihr den Betrieb des Babyphones mit Kamera im Blick. Hinzu kommt GRÜN für die Reichweite. Wobei im oberen Bereich direkt über dem Display sind 5 Leuchten enthalten, die je nach Lautstärke aufleuchten. So könnt ihr ein Gluckern leicht von lautstarkem Schreien unterscheiden.

Mittig angelegt sind sieben Buttons in dezentem Grau, darunter die folgenden Funktionen:

  • Lupe
  • Schlaflieder
  • nach oben und nach unten
  • Nachtsicht

Wir haben es hier mit einem schnurlosen Audio und Videoüberwachungssystem zu tun, das in nahezu jeder Situation zum Einsatz kommt. Das handliche Babyteil stellte in der Nähe des Kinderbettes auf und könntest beliebig ausrichten, sodass euch garantiert nichts entgeht. Auf Basis einer digitalen Übertragung mit 2,4 GHz und über 19 Kanälen bleibt immer genügend Raum, um ungestört zu funken und nicht mit anderen Übertragungen in Konkurrenz zu beraten.

Die Kamera bringt sechs verschiedene Infrarot LEDs mit. Ein sanfter und leiser Betrieb wird eurem Baby in jedem Bereich gerecht, ohne es dabei zu wecken.

Nachteile des Audioline Watch & Care V130

Werfen wir nun einen Blick in die Kundenbewertungen, zielen Kritikpunkte auf eine Unterbrechung der Übertragung ab. In diesem Fall wird die Fehlermeldung: „Out Of Range“ erscheinen. Tatsächlich hat dieses Babyphon mit Kamera gerade in seiner Reichweite seine Reserven, so dass sie euch nicht zu weit davon weg bewegen sollte. Dabei dürfte ein freies Bewegen in der Wohnung und dem Haus keinerlei Probleme mit sich bringen. Es sei den gewohnt in einem Haus mit mehr als 15 Zimmern. Tatsächlich gibt es bei jedem Babyphone Licht und Schatten, hier ist es eben die Reichweite.

Wir raten euch dazu, den Empfang und die Reichweite eines Babyphones mit Kamera zunächst einmal ohne das Baby zu testen. So geht hier keinerlei Risiken ein und setzt auf einen optimalen Empfang.

Schlussbewertung des Audioline Watch & Care V130

Wir haben es hier mit einem Babyphone mit Kamera zu tun, das die geläufigen Standardfunktionen wie die Gegensprechfunktion, das Nachtlicht und eine wendige Kamera mitbringt. Das LCD Display mit 2,4 Zoll ist zwar auf den ersten Blick recht klein, zeigt aber ein genaues Bild. Zudem habt ihr die Chance, auch auf Abstand Flexibilität zu beweisen und den zweifachen Zoom einzusetzen.

Das Audioline Watch & Care V130 Hat seine Reserven in der Reichweite. Darauf zielen die meisten Kritikpunkte ab, wobei ihr immer gewandelten im Blick behalten sollte. Nutzt das Babyphone, um eure Kleinen digital und sicher unter Kontrolle zu behalten. Zu guter Letzt bietet Audioline euch die Chance, weitere Kameras mit anzuschließen, um die kleinen Geschwister mit nur einem Elternteil allesamt im Blick zu behalten. Auch wenn wir nicht alle Babyphones mit Kamera selbst getestet haben, so bitten wir euch hier doch einen kompakten Vergleich der starken Vertreter im Segment unter Testberichte von Seiten der Profis. Das sollte euch die Auswahl erheblich vereinfachen.

Habt ihr vielleicht Fragen zu dem Audioline Watch & Care V130 oder seinen Funktionen? Schreibt uns eine Nachricht oder hinterlasse einen Kommentar. Wir werden euch schnellstmöglich weiterhelfen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. August 2017 20:56