Skip to main content

XCSOURCE XC305 Babyphone mit Kamera

(4.5 / 5 bei 303 Stimmen)
Babyphone Art
Hersteller
Preisklasse
Reichweite
Display2,0 Zoll
BetriebAkku
Laufzeit8 Stunden
WLAN

▼▼▼ Jetzt nach unten scrollen und unser Test Video anschauen! ▼▼▼


Produktinformationen in der Übersicht


Zweifelsohne haben wir es beim XCSOURCE XC305 Babyphone mit Kamera mit einem der günstigsten Babyphones mit Kamera zu tun. Tatsächlich ist dieses Gerät bereits ab einem Warenwert von 46,99 € zu haben. Eine überzeugend lange Akkulaufzeit und 2-Wege-Audio zwischen Monitor und Kamera bilden die Basis für eine reibungsfreie Funktion.

Die folgenden Details machen das XCSOURCE XC305 zu einem der Topseller in seinem Segment:

  •  2 Zoll LCD Farbmonitor
  •  8 Stunden Akku-Laufzeit
  •  Gegensprechfunktion
  •  Temperatur-Regelung
  •  Nachtsicht-Funktion

Vorteile

  •  8 Schlaflieder inklusive
  •  reibungslose und sichere Übertragung
  •  Regelung und Überwachung der Temperatur im Kinderzimmer
  •  starker Leistungsumfang: Benutzer-Handbuch und Netzteile
  •  günstiger Anschaffungs-Preis

Nachteile

  •  sehr kleiner Display
  •  winzige Bedienelemente

 

Handhabung und Bedienung –  selbstverstehend mit Bedienungs-Anleitung

Das XCSOURCE XC305 Babyphone mit Kamera ist in zwei verschiedenen Versionen zu haben. Wobei sich die grundlegenden Unterschiede am Design und der Aufmachung festmachen. Beide Modelle haben eines gemeinsam:

  • einen äußerst kleinen, hochauflösenden und kontrastreichen Monitor,
  • der mit einem deutlichen Bild überrascht.

Bereits an der kompakten Bauweise und der geringen Größe dürfte wohl jeder erkennen. Wir haben es hier mit einem Video Babyphone für die portable Überwachung zu tun. Praktischerweise verschwindet es in Windeseile selbst in der kleinsten Handtasche oder in überfüllten Wickeltaschen.

Einziges Manko: Die doch recht kleinen Bedien-Elemente und der winzige Bildschirm. Hier kann das Mini-Phone nur schwerlich mit der teuren Konkurrenz mithalten.

Was leisten die günstigen Babyphones mit Kamera?

Tatsächlich haben wir es mit der günstigsten Variante im direkten Vergleich zu anderen Geräten und Babyphones mit Monitor zu tun. Der entscheidende Vorteil: Ihr geht keinerlei finanzielle Risiken ein und profitiert von den gängigen Basics.

Im Prinzip bietet das Elternteil

  • eine Bedienfunktion,
  • einen Bildschirm,
  • einen praktischen Clip und
  • eine Aufstell-Funktion.

Alternativ lässt sich die Kamera auch an die Wand bohren. Wobei diese auch stehend sicheren Halt finden. Das Mini USB Ladekabel steckt ihr einfach seitlich in das Elternteil und anschließend in die Steckdose.

Ausstattung und Zubehör – überraschend vielschichtig

Das XCSOURCE XC305 Babyphone mit Kamera bringt einen 2-Wege-Zugang mit. Überdies können Mamas und Papas über einen Abstand mit ihren Kindern sprechen. Schlussendlich wird die praktische Gegensprechfunktion durch eine sichere und störungsfreie Übertragung komplettiert. Hinzu kommt eine Temperaturüberwachung: Das bedeutet für alle Eltern, dass der jeweilige Sender die Temperatur im Raum aufnimmt und selbst bei leichten Abweichungen Alarm schlägt.

Der Einfluss der Temperatur auf das XCSOURCE XC305 Babyphone mit Kamera

Ihr wusstet noch nicht, dass gerade Temperaturunterschiede einen enormen Einfluss auf das Schlafverhalten der Babys haben? Unsere Kleinen sind wirkliche Sensibelchen. Über die stetige Abgabe von Flüssigkeit kann sich die Temperatur binnen Stunden ändern. Ihr solltet euch bemühen, im Kinderzimmer eine gleichbleibend angenehme Temperatur und ein frisches Klima zu bewahren. So umgeht ihr die häufigsten Probleme beim Einschlafen und Durchschlafen.

Sicherheit –  jederzeit einsatzbereit

In der Wohnung und dem Haus gewährleistet das XCSOURCE XC305 Babyphone mit Kamera eine Reichweite von 50 m. Tatsächlich exakt derselbe Wert wie bei den anderen Geräte. Nur im Außenbereich müsst ihr minimale Abstriche von 40 m im direkten Vergleich zu Philips Avent hinnehmen. Hier kommt dieses Babyphon auf 260 m.

XCSOURCE XC305 Babyphone mit Kamera – nicht nur für ängstliche Eltern

Auf keinen Fall solltet ihr ein Babyphone direkt neben dem Kopf der Kleinen aufstellen. Es ist vollkommen ausreichend, mit einem gewissen Abstand von mindestens 1 m die Kamera zu platzieren. Es wird immer noch ein scharfes Bild übertragen.

Zudem reduziert ihr die Gefahr elektrostatischer Strahlung. Dies hat nichts mit übertriebener Fürsorge zu tun. Schlussendlich finden es viele Eltern einfach beruhigender, ihr Kind im Blick zu behalten und noch dazu keinerlei Gefahren im Hinblick auf Strahlung hinzunehmen.

Rundum-Schutz für jedes Baby im Schlaf

Eines steht fest: Die Übertragung bleibt sicher, wenn auch etwas verzögert. Einige Video Babyphones lassen sich via WLAN verbinden. Das kann dieses Gerät nicht. Es wird aber auch nicht geortet. Hacker-Angriffe sind nicht zu befürchten. Wer sein Baby nicht auf dem Handy sehen möchte, ist mit dem XCSOURCE XC305 Babyphone mit Kamera bestens beraten.

Die Gefahren im Babybett erkennen:

  • Gerade wenn es um die Schlafposition deines Babys geht,
  • wenn sich dein Kind zum Beispiel in die gefährliche Bauchlage bewegt oder
  • die Decke leicht über den Kopf geschlagen ist,
  • können Eltern mit einem Babyphone mit Kamera die Gefahr frühzeitig erkennen.

Preis-Leistung –  der Schnäppchen-Knüller im Vergleich

Über den Preis sollte man sich bei diesem Gerät auf keinen Fall beschweren. Ihr werdet wohl kaum bei einem anderen Hersteller ein Babyphone mit solch einer Ausstattung und Kamera unter 50 € finden. Wir wollen nicht die Welt von diesem Gerät erwarten. Umso überraschender das XCSOURCE uns überrascht mit einem ordentlichen Bild und fairen Basics.

Unser Spartipp: Für alle frisch gebackenen Eltern mit großen Wünschen und kleinem Geldbeutel ist dieses Babyphone mit Kamera zum Schnäppchenpreis genau das Richtige.

Akku betrieben oder elektrische Ladung?

Zur Eltern-Station gibt es ein Lade-Kabel dazu. Die Babystation funktioniert nur im Zusammenhang mit einem elektrischen Anschluss – das solltet ihr bei der Anschaffung unbedingt beachten.

Wo XCSOURCE XC305 Babyphone mit Kamera bestellen?

Das Babyphone mit Kamera Überwachung gibt es in Abhängigkeit zu den Angeboten auch in großen Supermärkten und in Drogerien. Zum besten Preis bekommt ihr diese Geräte jedoch in nur im Fachhandel oder in Baby-Abteilungen, die sich auf Video Babyphones und Baby Monitore spezialisiert haben.

Fazit – Preiskracher ohne böse Überraschungen

Das XCSOURCE XC305 Babyphone mit Kamera übernimmt in Ratgeber eine der führenden Positionen gerade im günstigen Bereich ein. Einige Eltern bewerten die Schlaflieder als etwas langweilig und den Ton als verbesserungswürdig. Doch verweisen wir in diesem Zusammenhang nochmals auf den Preis unter 50 €.

Schlussendlich bleibt mit dem Kauf dieses handlichen Monitors doch genügend Budget, um sich neben dem handlichen Alleskönner noch eine Spieluhr anzuschaffen, oder?

Fakt ist: Dieses Babyphone mit Kamera lässt sich nahezu überall aufstellen und mitnehmen. Es bringt die gängigen Funktionen mit:

  • Temperaturregler und den
  • Bildschirm,
  • die Gegensprechfunktion und
  • eine ordentliche Reichweite.

Neben den fünf Alarmzeiten kann über die Sprachaktivierung auch die Stimmen-Empfindlichkeit eingestellt werden. Die Temperatureinheit und die Uhrzeit komplettieren das stimmige Gesamtbild eines wirklich handlichen Monitors, der geradeso in eine Hand passt.

Im Sender hat der Hersteller ein Thermometer eingebaut. Selbst bei vollkommener Dunkelheit sind akzeptable Bildergebnisse garantiert. Wer hätte das erwartet bei einem echten Schnäppchen unter den Babyphones mit Kamera? Wir sind zu Recht überrascht!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2017 07:54